Bruno Foser – ist eine Vertreter für:

  • Sinnvollen und nachhaltigen Einsatz von Steuergeldern
  • Stärkung der Opposition, Entscheide hinterfragen
  • Zukunftsfähige Sozialsysteme
  • Volksnähe und Transparenz
  • Interessen zwischen Alt und Jung müssen ausgewogen sein

Es ist Zeit, aktiv in der Politik mitzuarbeiten und nicht nur die Faust im Sack zu machen.

Die neuen Herausforderungen verlangen von uns ein langfristiges und nachhaltiges Handeln mit den Staatsfinanzen und Steuergeldern.

Ich möchte dazu beitragen, fundierte und bürgernahe Entscheidungen für unser Volk und Land zu erarbeiten.

Kommentare

Dieser Artikel hat noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.