Der Vorstand ist organisatorisch für folgendes zuständig:

a) Organisation und Verwaltung des Vereins
b) Vorbereitung und Betreuung von Anlässen wie z.B. Bürgerforen
c) Ansprechpartner für Mitglieder und Dritte
d) Betreuung und Koordination der Orts- und Arbeitsgruppen
e) Vorbereitung und Koordination der Parteiarbeit betreffend Wahlen und Abstimmungen auf Landes- und Gemeindeebene
f) Öffentlichkeitsarbeit, Webseite und Soziale Medien

Der Kassier erstellt jeweils auf Ende des Geschäftsjahres eine Jahresrechnung zuhanden des Vorstandes. Der Vorstand legt die vom Kassier erstellte und vom Vorstand genehmigte Jahresrechnung, nach Prüfung durch die Revisionsstelle, der Mitgliederversammlung vor.

Die Mitglieder des Vorstandes zeichnen kollektiv zu zweien.

Artikel aus der aktuellen Transparent Ausgabe

Warum gegen den IWF-Beitritt ein Referendum ergriffen werden muss!

Eine Kreditvergabe des Internationalen Währungsfonds (IWF) erfolgt nur unter sehr strengen Auflagen. Es werden Strukturanpassungen verlangt, was im Klartext Deregulierung…

Autor: Norbert Obermayr

Landesspital: Ergänzungskredit nicht aus politischen Gründen ablehnen

Ein kleines feines Landesspital soll es werden, da sind sich Befürworter und das Gegenkomitee einig. Gespalten sind die Meinungen darüber,…

Autor: Pascal Ospelt

Spitalabstimmung: Regierung verletzt das Informationsgesetz

Hat es jemand bemerkt? Wohl kaum jemand. In den Abstimmungsunterlagen zur Spitalabstimmung ist nicht etwa das Komitee der Spital-Befürworter zu…

Autor: Erich Hasler

Radio L Privatisierungsinitiative: Unterschriftensammlung noch im Juni

Vertreter der DpL haben die Initiative zur Privatisierung des Radio L bereits am 5. März 2024 bei der Regierungskanzlei angemeldet….

Autor: Erich Hasler

Volksabstimmungen: Regierung betreibt mit Steuermitteln Abstimmungspropaganda

Die Tatsache, dass es in den vergangenen zwei Jahren zu mehreren Volksabstimmungen (Referenden, Gesetzesinitiativen) gekommen ist, ist als positives Zeichen…

Autor: Erich Hasler

Stiftung Personalvorsorge Liechtenstein (SPL)

Ausfinanzierung der bestehenden Renten im Beitragsprimat mit CHF 46.6 Mio. nicht gerechtfertigt RÜCKBLICK Das Beitragsprimat wurde bei der Stiftung Personalvorsorge…

Autor: Herbert Elkuch

Medizinische Grundversorgung

Das Landesspital als regional tätige Institution deckt die wesentlichen medizinischen Leistungen ab. In der Kleinheit wirkt Menschlichkeit und Geborgenheit. Eine…

Autor: Herbert Elkuch

Postgebäude — Nachtragskredite in Serie

Nicht nur beim Spital, auch für die Umnutzung des Postund Verwaltungsgebäudes Vaduz für die Liechtensteinische Landesbibliothek reicht das Geld nicht….

Autor: Herbert Elkuch

Fernwärmenetze: Wann machen diese Sinn und wann nicht?

Die «Liechtensteinische Gasversorgung» hat sich einen neuen Namen gegeben und nennt sicht jetzt «Liechtenstein Wärme» . Liechtenstein Wärme baut in…

Autor: Herbert Elkuch