DpL Ortsgruppe Triesen ergreift Referendum

Die DpL Ortsgruppe Triesen ergreift das Referendum gegen den Gemeinderatsbeschluss „Bushaltestelle und Gestaltung Sonnenplatz“. Der Gemeinderat beabsichtigt, für CHF 690‘000…

Befreiung der Kostenbeteiligung (Franchise) für Rentner

Die Demokraten Pro Liechtenstein haben heute eine Gesetzesinitiative zur Befreiung der Kostenbeteiligung (Franchise) für Versicherte, die das ordentliche Rentenalter erreicht…

Referendum – Direkte Demokratie

Das Gemeindereferendum ist eines der wichtigsten Instrumente der direkten Demokratie. Dieses erlaubt den Stimmberechtigten der Gemeinde, über einen Gemeinderatsbeschluss endgültig…

Autor: Herbert Elkuch

Lichterkinder

Mit Interesse nahmen wir vor zwei Wochen an der Veranstaltung zum Parteienaustausch für die nicht im Triesner Gemeinderat vertretenen Parteien…

Autor: DpL Ortsgruppe Triesen

Wer profitiert von der Digitalisierung

Unter Digitalisierung versteht man den durch Computer ausgelösten Umbruch, der gegen Ende des 20. Jahrhunderts einen Wandel in nahezu allen…

Autor: René Pawlitzek

Danke

Im Namen der Demokraten pro Liechtenstein (DpL) danke ich den Wählerinnen und Wählern für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Wahltag ist…

Autor: Thomas Rehak

Neueste Kommentare

Hallo HansBesten Dank für deine Frage. Liechtenstein ist wirtschaftlich sehr erfolgreich. Geht es um die Verteilung der Gewinne herrscht aber Schieflage. Die Lebenshaltungskosten in Liechtenstein sind hoch und bei vielen ist am Ende v...

Autor: Roland Rick

Guten Tag Roland,ich werde wahrscheinlich auf der Basis einer DpL-Liste wählen. Du verwendest Dich in Deinem Auftritt für die "soziale Gerechtigkeit". Deshalb meine Frage: "Was ist der Unterschied zwischen "sozialer Gerechtigkeit" ...

Autor: Hans Mechnig

sehr Guter Beitrag von Othmar Züger, ab 2022 wirds sowiso H2 -Wasserstoff- Linienbusse geben mit O Emmissionen und wir brauchen dringend eine H2 - Tankstellle mit Abnahmegarantie druch LIEMOBIL im Verbund mit Privaten Unternehmer......

Autor: Schädler Mario Franz

Ein Experiment nach dem anderen. Wir werden das Resultat bald sehen, wer dann die Verantwortung trägt ist auch schon klar ..... Niemand!

Autor: Thomas Rehak