DpL – Eschen

Die DpL ist erstmals im Jahr 2019 zu den Gemeindewahlen in Eschen mit nachfolgenden Kandidaten angetreten.

  • Leo Kranz (Vorsteherkandidat)
  • Simon Schächle (Gemeinderat)
  • Werner Dolzer  (Gemeinderat)

Die DpL erreichte 11.5% der Stimmen und somit ein Mandat für Simon Schächle.
Leo Kranz erreichte ein sehr beachtliches Resultat von 39.5%

Weitere Informationen zu den Resultaten finden sie hier.

Simon Schächle

Gemeinderat

Seit 2019

Zum Portrait

Artikel aus der aktuellen Transparent Ausgabe

Uni Liechtenstein – Excellence war gestern

Jüngst hat die Uni Liechtenstein nun endlich die Stelle eines Rektors ausgeschrieben, nachdem die Regierung als Oberaufsicht über anderthalb Jahre…

Autor: Thomas Rehak

Leihmutterschaft: Gesetzliche Regelung dringend nötig

Liechtenstein hat – entstanden durch ein traditionelles Verständnis – zwei verschiedene Rechtsinstitute, nämlich die Ehe und die Partnerschaft. Die Ehe…

Autor: Herbert Elkuch

Strom: Totale Abhängigkeit vom Ausland

Jetzt erst ist das DpL-Postulat zur Stromversorgungssicherheit, eingereicht am 25. Oktober 2021, beantwortet worden. Zum damaligen Zeitpunkt wurde das Postulat…

Autor: Thomas Rehak

Damit uns das Licht nicht ausgeht

Die aktuelle Energiesituation ist angespannt, die hohen Preie sind für viele Menschen ein Problem. Liechtenstein ist wie kaum ein anderes…

Autor: Norbert Obermayr

Zu teure Reisedokumente

In Liechtenstein kostet ein Reisepass und eine Identitätskarte zusammen CHF 400.–, in der Schweiz sind es nur CHF 158.–, inkl….

Autor: Herbert Elkuch

Nicht genügend Strom?

«Es kann nicht garantiert werden, dass im nächsten Winter für alle genügend Strom und Gas zur Verfügung steht», erklärte Regierungschef-Stellvertreterin…

Autor: Herbert Elkuch

Landesspital: Untersuchungsbericht weiter unter Verschluss

Der Landtag debattierte im Mai 2022 über anderthalb Stunden über das weitere Vorgehen betreffend den Neubau des Landesspitals und über…

Autor: Thomas Rehak

Abstimmungskampf gegen die Regierung?

Bei Abstimmungen in einer Demokratie wäre normal, dass eine Befürworter- und eine Gegnergruppe die Stimmbürger über das Für und Wider…

Autor: Herbert Elkuch

Nachlese zur Franchise-Abstimmung: Jetzt wird munter verdreht!

Das Ergebnis zur Franchise-Abstimmung vom 26. Juni war zweifellos ein klares Zeichen des Stimmvolkes und eine Klatsche für die beiden…

Autor: Erich Hasler