Im Moment sind keine Termine geplant.

Neueste Kommentare

Warum wird der Strom pro Haushalt und Firmen nicht berechnet? Jeder hat so-und-so-viel recht auf Strom um einen sinnvollen Haushalt zu führen und eine gewisse Anzahl Stunden zu gute für Computer/TV/Telefon .....und dann lohnt sich spar...

Autor: Brigitte

Ich sehe das genauso.Für den „kleinen Bürger“ wird nur sehr wenig getan, aber für verhältnismässig unwichtige Dinge gibt der Staat gerne Millionen aus.Zum Beispiel könnte man auch mal die Krankenkassenprämien senken oder...

Autor: Ricky

Elias: Der Landtag hat bisher alle unsere Vorstösse abgelehnt, um weitere erneuerbare Energiequellen und Speicherlösungen zu prüfen. Derzeit wird allein auf die PV-Pflicht gesetzt, ohne dass man sich über die Speicherung der Energie ...

Autor: Thomas Rehak

Spannender Artikel. Die Winterstromlücke muss künftig überbrückt werden, das ist allen klar. Es wird nirgends behauptet, dass es keine weiteren Massnahmen braucht, um diese Lücke zu füllen. Die aktuellen Vorlagen sind der erste ein...

Autor: Elias Kindle

Landtag und Regierung: Was läuft da falsch? eGD Gesetzesinitiative, PV-Pflicht, Baugesetz, LKW Glasfasernetz über 20 Mio teurer als Budgetierung, RadioL laufend Nachtragskredite, Staatliche Pensionskasse laufend Sanierungen, Covid feh...

Autor: Beat Schurte, Eschen

Wie immer würden nur wohlhabende von dieser Senkung profitieren. Mit diesen 4% Sollertrag werden die Dividenden, Mieteinnahmen usw. Indirekt besteuert. Und wer ist Eigentümer von vermieteten Liegenschaften oder Beteiligungen?Also zue...

Autor: Reinhold Zanghellini

Einseitig und parteilich sein kann jeder. Das fällt dem Menschen nicht schwer. Unparteiisch, also neutral zu sein, jedoch schon. Dabei muss man gegen sich selbst kämpfen, sich selbst überwinden; denn nur allzu gerne spielt sich die me...

Autor: Helmut Egger

Der menschengemachte CO2 Ausstoss ist nicht der einzige Grund für die Klimaveränderung. Uns der Klimaveränderung anzupassen halte ich auch für sinnvoll. Das sich der CO2 Gehalt in der Atmosphäre stetig verändert ist auch richtig....

Autor: Gerhard Matt

Danke DpL! Gut dass es euch gibt, eine Volksnahe, Bodenständige und Realistische Volksvertretung. Für einen Musiksender Radio L der sich in einem Multipalast für mehrere Tausend chf eingenistet hat, ist jede weitere Investition unve...

Autor: Beat Schurte